18.08.2017

Tagesprophet

Donnerstag, der 18. August 2017 | Hirschegg/Kleinwalsertal

Harry Potter neu aufgelegt

(Franzi/Lara) -

Heute Morgen wurde wir wie jeden Morgen von der Tagesleitung Kati & Bird um 8.00 Uhr geweckt (als Kellerzimmer erst um 8.15 Uhr).

Im morgendlichen Kreis sahen wir, dass die Leiter Tier-/Harry-Potter-Kostüme anhatten. Wir erfuhren, dass heute der Harry-Potter-Tag (passend zu unserem diesjährigen Hütte-Motto) sein wird. Nach dem Frühstück (zu dem wir mal wieder als letztes gehen durften (zu Recht, Anmerkung des Lektors)) wurden wir in Gruppen, die unseren Zimmern entsprachen, aufgeteilt und in verschiedenen Fächern, die sich alle um das Thema Zauberei drehten, unterrichtet. Zu diesen Fächern gehörten unter anderem Wahrsagen, Quidditch und Verteidigung gegen die dunklen Künste. Nach dem vorzüglichen Mittagessen Chili con Carne (Marcos Leibspeise) von Anne & Bird bekam jede Gruppe eines der 7 Harry Potter Bücher zugeteilt, denn heute sollte eine abgewandelte Form des Märchentags stattfinden. Wir mussten unseren Teil umschreiben und die Sätze "Schnabel auf", "Lügen darf man nicht sagen" und "That's just how it is" (alles Hütte-Insider) einbringen. Jetzt ging es nur noch darum, die besten Kostüme zu ergattern und inklusive Proben vor dem Abendessen fertig zu werden. Nach dem Abendessen mussten wir dann alle unsere umgeschriebenen Teile vorführen. Viele ließen es sich nicht nehmen, noch mehr Hütte-Insider einzubauen #eureaufmerksamkeitsspanneistERSTAUNLICH. Alle gaben sich viel Mühe und zu großer Freude der Teilnehmer führten die Leiter traditionell auch einen der Teile auf, in welchen sie mal wieder alle unsere Nachnamen einbauten. Insgesamt war der Abend mit viel Gelächter gelungen. Danach wurden die Jüngsten & Mittleren um halb 11 ins Bett geschickt, die Ältesten (wir) durften bis 12 wach bleiben.

Kurzmeldungen

 

+++Essen: Chili con/sin Carne+++

 

+++Teilnehmer haben eine erstaunliche Aufmerksamkeitsspanne+++

 

+++Volleyball Match der Leiter wegen Fan-Ausschreitungen abgebrochen+++

 

+++Heuberg bei Gewitter fast weggespült+++