17.08.2018

17.08.2018 - American Vormittag/Detektiv Tag

(Alina/Paulina) - Heute hatten wir das Glück, die 40 Minuten, die wir erspielt hatten, länger zu schlafen. Doch der Tag ging nicht so entspannt weiter wie erwartet. In Sportkleidung versammelten wir uns vor dem Haus und mussten unter der Leitung von Lukas Frühsport betreiben. Anschließend ging es dann zum Frühstück. Für den Vormittag wurden wir in 4 Gruppen eingeteilt um das so genannte Spiel "Schnick-Schnack-Schnuck Extreme" zu spielen. Die Aufgabe bestand darin, so schnell wie möglich in die aufgemalten Felder zu hüpfen und die gegnerische Mannschaft im Schnick-Schnack-Schnuck zu besiegen. Danach wurden wir in nur 2 Gruppen aufgeteilt und spielten das Spiel "Spinnennetz". Hierbei mussten wir alle Teilnehmer durch die Löcher eines Netzes gebracht werden, ohne es zu berühren. Jedes Loch durfte maximal von 2 TN durchquert werden. Zum Mittagessen gab es das bekannte Gericht "Reis mit Scheiß". Nach der Mittagspause wurden wir zu Detektiven und mussten den Puddingdieb fassen. Nachdem wir verschiedene Rätsel in Kleingruppen gelöst haben, konnten wir den Täter Florian Friedrich überführen und duch einen Pool-Wurf bestrafen. Anschließend konnten wir alle das Abendessen (inkl. Pudding) genießen. Für das Abendprgramm wurden wir erneut in Gruppen eingeteilt und spielten das 100-Fragen Spiel. Nach diesem anstrengenden Tag waren alle müde und freuten sich auf ihr Bett.